Schrein

© JAPAN-PHOTO-ARCHIV

Imahie-jingû 新日吉神宮
Imahie-Schrein - Stadt Kyôto

Der im Jahre 1160 gegründete Schrein Imahie-jingû empfängt seine Besucher mit einem beeindruckenden Eingangstor, dass zu beiden Seiten zuijin genannte Wächterfiguren beherbergt. Auf dem Schreingelände befinden sich mehrere bronzene Affen-Figuren. Das Fest des Schreines, das Imahie-matsuri, welches auf altertümliche Rituale des Kaiserhofes basiert, wurde 800 Jahre zuvor vom damaligen Kaiser Go-Shirakawa wiederbelebt.


J 228 284
Imahie-jingû
Torwächter / Edo-Zeitliche Figur - Stadt Kyôto
Schrein / Architektur
J 228 283
Imahie-jingû
Torwächter = zuijin - Kyôto  (2)
Schrein / Architektur

J 228 285
Imahie-jingû
Torwächter - Edo-Zeitliche Figur  (3)
Schrein / Architektur
J 228 286
Imahie-jingû
Torwächter - Edo-Zeitliche Figur  (4)
Schrein / Architektur

J 228 282
Imahie-jingû
Eingangstor -
Schrein / Architektur
J 228 287
Imahie-jingû
Eingangstor
Schrein / Architektur
J 228 289
Imahie-jingû
Gebetshalle
Schrein / Architektur

J 228 290
Imahie-jingû
Affen-Figur
Schrein / Architektur
J 228 292
Imahie-jingû
Affen-Figur  (2)
Schrein / Architektur
J 228 291
Imahie-jingû
 Affen-Figur  (3)
Schrein / Architektur

J 228 284
Imahie-jingû
Affen-Figur  (4)
Schrein / Architektur
J 228 296
Imahie-jingû
Affen-Figur  (5)
Schrein / Architektur