Schrein

© JAPAN-PHOTO-ARCHIV

Taikodani-Inari-jinja 太鼓谷稲成神社
Taikodani-Inari-Schrein - Stadt Tsuwano

Der im Jahre 1773 von dem Feudalfürsten Kamei Norisada gegründete Taikodani-Inari-jinja gehört zu den 5 großen Inari-Schreinen des Landes. Der Schrein bewahrt einen Teil des Geistes, der im Fushimi-Inari-jinja in Kyôto verehrt wird. Von der Terrasse des Schreins genießen die Besucher eine weite und wunderschöne Aussicht über Tsuwano.


D 270 478
Taikodani-Inari-jinja
Schreinzaun - Stadt Tsuwano
Schrein / Architektur
D 270 497
Taikodani-Inari-jinja
Schreinzaun - Tsuwano  (2)
Schrein / Architektur

D 270 477
Taikodani-Inari-jinja
Schreintor - Tsuwano
Schrein / Architektur
D 270 472
Taikodani-Inari-jinja
Schreinlaternen - Tsuwano
Schrein / Architektur

D 270 487
Taikodani-Inari-jinja
Geweihtes Strohseil = shimenawa
Schrein / Architektur
D 270 492
Taikodani-Inari-jinja
Geweihtes Strohseil - Tsuwano  (2)
Schrein / Architektur

D 270 491
Taikodani-Inari-jinja
Fuchs = kitsune
Schrein / Architektur
D 270 489
Taikodani-Inari-jinja
Votivtafel ema - Tsuwano  (2)
Schrein / Architektur

D 270 471
Taikodani-Inari-jinja
Treppe + Holzlaternen - Tsuwano
Schrein / Architektur
D 270 474
Taikodani-Inari-jinja
Schreinhalle - Tsuwano
Schrein / Architektur