Tempel

© JAPAN-PHOTO-ARCHIV

Hôrin-ji 法輪寺  Daruma-dera だ るま寺
Stadt Kyôto


J 235 002

Der Zen-Tempel Hôrin-ji, im Jahre 1718 gegründet wird und der Rinzai-Schule zugehörig, ist ein Subtempel des ganz in der Nähe gelegenen  großen Tempelgeländes des Myôshin-ji, in dem sich auch die Hanazono-Universität befindet. Hôrin-ji ist auch bekannt unter dem Namen "Daruma-Tempel", da er neben einer Halle für berühmte Schauspieler und schönen Gärten auch eine Halle für Daruma-Puppen umfasst.


J 235 050
Hôrin-ji oder Daruma-dera / Subtempel des Myôshin-ji
Moos-Stein-Garten  (2)
Tempel / Architektur

J 235 012
Hôrin-ji / Daruma-dera
Daruma-Skulptur - Tempel / Kyôto
Tempel / Architektur
J 235 013
Hôrin-ji / Daruma-dera
Daruma-Skulptur - Kyôto  (2)
Tempel / Architektur

J 235 012
Hôrin-ji / Daruma-dera
jizo-Figur - Friedhof
Tempel / Architektur
J 235 013
Hôrin-ji / Daruma-dera
Daruma-Votivtafel = ema
Tempel / Architektur

J 235 008
Hôrin-ji / Daruma-dera
Daruma-Figur  (3)
Tempel / Architektur
J 235 056
Hôrin-ji / Daruma-dera
Daruma-Skulptur  (4)
Tempel / Architektur

J 235 010
Hôrin-ji / Daruma-dera
Daruma-Figur  (5)
Tempel / Architektur
J 235 011
Hôrin-ji / Daruma-dera
Daruma-Figur  (6)
Tempel / Architektur

J 235 019
Hôrin-ji / Daruma-dera
"Gebrauchte" Daruma-Puppen
Neujahr / Brauchtum + Tradition
J 235 005
Hôrin-ji / Daruma-dera
Daruma-Puppe = Glücksbringer
Neujahr / Brauchtum + Tradition
J 235 016
Hôrin-ji / Daruma-dera
Daruma-Puppen  (3)
Neujahr / Brauchtum + Tradition