Brauchtum & Tradition

© JAPAN-PHOTO-ARCHIV

Jahresfeste / Jahresbrauchtum
年中行事 nenchû gyôji


D 235 693

"Zeremonien im Jahresablauf" - nenchû gyôji - sind sowohl von einheimischen Traditionen als auch von der chinesischen Astrologie, der Kalenderkunde und von der Yin-Yang-Lehre geprägt. Die heute jährlich wiederkehrenden Feste und Feiertage waren ursprünglich in den Mondkalender - Monatsbeginn mit dem Vollmond - eingebettet.




shôgatsu
Neujahr
1.-3. Januar

hina-matsuri
Puppen- / Mädchenfest
3. März
 

obon
 
Allerseelen
14.-16. August


shichi-go-san
Fest für 7, 5 und 3
15. November




setsubun
Vorfrühlingsbeginn
3. Februar


kodomo no hi
Kindertag / Jungenfest
5. Mai


tsukimi
Mond-Schau-Party
Mitte September


ômisoka
Silvester
31. Dezember