Buddha

© JAPAN-PHOTO-ARCHIV

Dainichi-nyorai 大 日如来
Buddha Dainichi

                 
                                                         D 286 470                                                                                           D 225 559

Dainichi-nyorai (japan. dainichi = "Große Sonne"; skr. Vairocana) spielt im esoterischen Buddhismus, wo er die zentrale Figur im Konzept der "fünf weisen Buddha" (godai-nyorai) verkörpert, eine wichtige Rolle. Im chinesisch-japanischen Buddhismus wurde er zwar als Objekt der Verehrung allmählich von Amida-nyorai - infolge der wachsenden Popularität der Lehre des "Reines Landes" - verdrängt, jedoch wird sein Vermächtnis in Japan sowohl durch die Bronze-Figur im Tôdai-ji als auch durch die buddhistische Shingon-Lehre weiterhin aufrecht erhalten.



D 286 470a
Sitzender Dainichi Nyorai - Vairocana Mahâvairocana - Heian-Zeit 11. Jh.
Tôkyô Nationalmuseum

Großer Buddha von Nara - Buddha Vairocana = dainichi-nyorai
Ende Nara-Zeit (8. Jahrhundert) - Tempel Tôdai-ji / Stadt Nara


D 225 562
Großer Buddha = daibutsu - Tempel Tôdai-ji / Nara


D 225 559
Großer Buddha - Stadt Nara  (2)

D 225 571
Bronze-Figur - Höhe 16,19 m - fertiggestellt im Jahre 757  (3)
Dainichi-nyorai / Ikonographie
D 225 573
Großer Buddha = daibutsu - restauriert im Jahre 1692  (4)
Dainichi-nyorai / Ikonographie

D 225 570
Großer Buddha - Tôdai-ji / Nara  (5)
Dainichi-nyorai / Ikonographie
D 225 564
Buddha Vairocana = birushana-butsu - Tôdai-ji / Nara  (6)
Dainichi-nyorai / Ikonographie

Buddha-Halbreliefs im Tuffsteinfels
Stein-Buddha = sekibutsu
Späte Heian-Zeit (12. Jh.) - Stadt Usuki / Kyûshû

J 221 362
Stein-Buddha - Usuki / Kyûshû
Dainichi-nyorai / Ikonographie
J 221 350
Stein-Buddha / Heian-Zeit (12.Jh.) - Furuzono-Gruppe
Usuki / Kyûshû
Dainichi-nyorai / Ikonographie
J 221 349
Stein-Buddha - Usuki / Kyûshû  (3)
Dainichi-nyorai / Ikonographie