Tempel

© JAPAN-PHOTO-ARCHIV

Kimii-dera 紀三井寺
Stadt Wakayama

D 305 984

Der 231 Treppen hoch am Berg gelegene Kimii-Tempel ist beliebt für seine früh einsetzende Kirschblüte und den Weitblick über die Bucht von Wakanoura. Bereits im Jahr 770 wurde Kimii-dera durch einen chinesischen Mönch gegründet. Die heutige Haupthalle stammt aus dem 18. Jh. Durch die Nähe zur Burg Wakayama-jô, besuchten auch die Burgherren der unterschiedlichen Generation den Tempel.


Seite ist umgezogen / page moved to
Japan-Stock-Photo

D 305 927
Kimii-dera
Eingangsbereich - Stadt Wakayama
Tempel / Architektur
D 305 943
Kimii-dera
Haupthalle + Kirschbäume - Wakayama
Tempel / Architektur

D 305 930
Kimii-dera
Räucherbecken-Träger - Wakayama
Tempel / Architektur
D 305 984
Kimii-dera
Votivtafel
Tempel / Architektur
D 305 941
Kimii-dera
sitzende kannon-Figur - Stadt Wakayama
Tempel / Architektur

D 305 963
Kimii-dera
goldene kannon-Figur
Tempel / Architektur
D 305 935
Kimii-dera
Tempelhalle - Stadt Wakayama
Tempel / Architektur

D 305 982
Kimii-dera
Pagode - Detail
Tempel / Architektur
D 305 979
Kimii-dera
Pagode - Detail  (2)
Tempel / Architektur

D 305 966
Kimii-dera
kannon-Figur  (2)
Tempel / Architektur
D 305 964
Kimii-dera
kannon-Figur  (3)
Tempel / Architektur
D 305 965
Kimii-dera
kannon-Figur  (4)
Tempel / Architektur