Tempel

© JAPAN-PHOTO-ARCHIV

Kimii-dera 紀三井寺
Stadt Wakayama

D 305 984

Der 231 Treppen hoch im Berg gelegene Tempel ist beliebt für seine früh einsetzende Kirschblüte und den Weitblick über die Bucht von Wakanoura. Bereits im Jahr 770 wurde Kimii-dera durch einen chinesischen Mönch gegründet. Die heutige Haupthalle stammt aus dem 18. Jh. Durch die Nähe zur Burg Wakayama-jô, besuchten auch die Burgherren der unterschiedlichen Generation den Tempel.


D 305 927
Kimii-dera
Tempelhalle - Stadt Wakayama
Tempel / Architektur
D 305 943
Kimii-dera
Haupthalle + Kirtschbäume - Wakayama
Tempel / Architektur

D 305 930
Kimii-dera
Räucherbecken-Träger - Wakayama
Tempel / Architektur
D 305 984
Kimii-dera

Tempel / Architektur
D 305 941
Kimii-dera
Tempelhalle - Stadt Wakayama
Tempel / Architektur


D 305 963
Kimii-dera
kannon-Figur
Tempel / Architektur
D 305 935
Kimii-dera
Tempelhalle - Stadt Wakayama
Tempel / Architektur

D 305 982
Kimii-dera
Pagode - Detail
Tempel / Architektur
D 305 979
Kimii-dera
Pagode - Detail  (2)
Tempel / Architektur

D 305 966
Kimii-dera
kannon-Figur  (2)
Tempel / Architektur
D 305 964
Kimii-dera
kannon-Figur  (3)
Tempel / Architektur
D 305 965
Kimii-dera
kannon-Figur  (4)
Tempel / Architektur